Jan Scholtmeijer
Wir haben letztes Wochenende an einer Demonstration teilgenommen und sind vom Ergebnis wirklich beeindruckt. Die Bürste wiegt nicht viel und ist einfach in der Anwendung.
Es dauert viel weniger Zeit, unseren Hund, der sehr dichtes Fell hat, zu bürsten. Außerdem werden Fell und Schmutz direkt vom Staubsauger aufgesaugt.

Mila leeuwerik
Was für eine tolle Erfindung! Dies ist wirklich selten im Labradoodle-Land! Die DP-Auto-Hundebürste hält, was sie verspricht und ist wirklich zu gut, um wahr zu sein. Unsere Dott muss sich noch daran gewöhnen, aber das wird sie sicher. Wir haben die Bürste bestellt und hoffen, unseren Hund bald auch automatisch bürsten zu können.

Patricia Goossens
Ein wirklich praktisches Gerät. Ich müsste mich zuerst an die Bürstbewegung gewöhnen. Man muss zuerst lernen, damit umzugehen. Ich glaube aber, dass ich mit diesem Gerät eine Menge Zeit sparen kann.
Eine Top-Erfindung!

Anne-Floor van Kleef
Während der Demonstration war unser Hund bereits nach 5 Minuten fast vollständig gebürstet, und das ohne jegliche Mühe. Es war wirklich klasse! Wir finden es toll, dass es eine solche Bürste gibt.

Luijtentand
Letztes Wochenende habe ich an der Gerätdemo teilgenommen. Meine Meinung ist ganz klar: SUPER! Ich habe sofort eine Bürste bestellt und kann kaum abwarten, bis sie geliefert wird. Mit zwei Labradoodles werde ich definitiv eine Menge Zeit beim Bürsten sparen. Selbst die schlimmsten Knoten können beseitigt werden. Außerdem ist das Bürsten auch für die Hunde sehr angenehm.

Ed Huegen
Wir haben uns zum Demo-Tag angemeldet und waren von dieser automatischen Bürste wirklich beeindruckt. Was für eine Erleichterung! Alles an der Bürste ist einfach: Das Bürsten, das Öffnen der Bürste, die Reinigung der Bauteile und das erneute Verschließen. SOGAR ICH HABE DAS HINGEKRIEGT! Wir sind absolut überzeugt.

Annahoeve Venlo
Ich habe es auch ausprobiert, an einem Hund mit stark verknotetem Fell. Ich war überrascht, wie einfach es war und habe direkt eine Bürste bestellt. Ich musste es einfach ausprobieren!

Frank van Schaik
Ich hatte die Gelegenheit, die Bürste am Demo-Tag auszuprobieren. So konnte ich lernen, sie richtig zu verwenden. Unser Hund hat richtige Rastalocken mit einer Menge Knoten. Deswegen lässt er sich kaum von uns bürsten, das macht wirklich keinen Spaß. Die Bürste konnte mich davon überzeugen, dass wir ihn mühelos bürsten können, ohne dass es für ihn keine schlimme Erfahrung ist. Es ist wirklich schön, ihn ganz einfach und gründlich pflegen zu können. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Fell und Schmutz sofort aufgesogen werden. Er muss sich noch daran gewöhnen, aber danach wird es ein Routineverfahren werden. Ich konnte es zuerst kaum glauben, aber nachdem ich es selbst gesehen habe, bin ich von der Funktion und den Ergebnissen überzeugt.

Petra van den Boomen
Wir konnten die Bürste auch an unserem eigenen Hund bürsten, und ich bin froh, dass wir die Gelegenheit hatten, zu sehen, wie toll dieses Gerät funktioniert. Es ist noch besser, zu sehen, wie sehr es unserem Hund gefallen hat – er hat das Bürsten sehr willkommen geheißen, obwohl er es normalerweise hasst. Er hat sich richtig in Pose geworfen, um gebürstet zu werden! Nun können wir ihn in 30 – 35 Minuten vollständig bürsten. Normalerweise würde es bei einem so großen, 23 kg schweren Hund den ganzen Tag dauern. Kurz gesagt: SEHR EMPFEHLENSWERT!!!

Katy de Jonge
Ich hatte die Gelegenheit, die Bürste auszuprobieren und in Aktion zu sehen! Die Knoten im Fall meines Hundes verschwanden mühelos und die Hunde haben sich gar nicht am Gerät gestört. Es ist praktisch, dass Fell, Sand und Schmutz sofort eingesogen werden. Die Bürste kann zum Reinigen leicht geöffnet werden. Meiner Meinung nach sehr empfehlenswert!

TheDidgeriDoodle
Ich habe mich der Herausforderung mit einem Doodle mit langem Fell und extremen Knoten gestellt.

Die Bürste hält wirklich alles, was sie verspricht. Selbst die schlimmsten Knoten wurden mühelos entfernt und man konnte zusehen, wie sich stumpfes Fell in neues, geschmeidiges Fell verwandelte.
Das Beste daran: Es ist für den Hund gar nicht unangenehm. Es ist wie eine Massage für den Hund, der es trotz der Knoten offensichtlich sehr genossen hat.
Man muss sich an die Bürste gewöhnen, da sie alle Bewegungen für einen übernimmt. Am Anfang muss man etwas experimentieren – aber sobald man den Dreh raus hat, macht es sogar süchtig.
Jetzt warte ich auf die Lieferung meiner eigenen Bürste und kann es kaum abwarten.

Jolande
Was für eine tolle Erfindung, die Bürste gleitet ganz leicht durchs Fell und ist gar nicht schwer. Mein Hund Dana hat es sogar sehr gefallen und lag während des Bürstens schwanzwedelnd auf dem Boden.

Amazinglabradoodles

Ich habe an der Bürstendemo teilgenommen und war anfangs etwas skeptisch. Bis ich zwei total verfilzte Doodles sah und erlebte, wie entspannt die Doodles während dieser sonst unangenehmen Aufgabe waren.
Ein Doodle war sehr ruhig und man konnte zusehen, wie das stumpfe Fell verschwand und neues, strahlendes Fell zum Vorschein kam.
Der zweite Doodle war etwas nervös, aber dennoch konnten wir zusehen, wie ihr Fell samtig wurde. Da dieser Hund zu gestresst war, ließen sie ihn eine Weile in Ruhe.
Sie können sich sicher vorstellen, dass ich, wenn ich es an unserem Tommy ausprobierte, dachte „WAHNSINN, DAS MUSS ICH HABEN!“.
Es ist eine ganz andere Art, den Hund zu bürsten, aber ich werde mich schnell daran gewöhnen.
Ein wichtiger Faktor ist auch, dass das Bürsten mit meiner Arthrose auf diese Weise viel einfacher ist. Das Geräusch ist hauptsächlich das des Staubsaugers, die Bürste ist sehr leise.
Wenn man die Bürste am eigenen Arm aufprobiert, merkt man, dass die Haut nicht berührt wird. Auf diese Weise konnte ich sogar die Knoten an Tommys Unterbeinen entfernen.
Ich möchte noch mal betonen, dass Tommy ein echter Rüde ist, der sich nichts gefallen lässt, aber auf die Bürste hat er sehr positiv reagiert „…mmmh, fühlt sich gut an, lass es mir mich bequem machen“.
Aus diesem Grund finde ich, dass die Bürste für den Hund und den Besitzer entspannen ist. Dies ist ein wichtiger Faktor. Danke Hans und Nanja de Koning, für eure tolle Erfindung! Ich kann kaum abwarten, sie zu Hause zu verwenden.

Anita van de Laak
Die Bürste ist wirklich die Erfindung des Jahrhunderts zum Bürsten von Labradoodles. Unser Doodle Ted kann es nicht leiden, gebürstet werden, und es ist immer chaotisch, wenn wir es versuchen. Er mag es vor allem nicht, weil es so lange dauert. Mit dieser Bürste geht das Bürsten für ihn und auch für uns viel schneller vorbei. Nach dem Demo-Tag waren wir absolut überzeugt, und letzte Woche habe ich die Bürste bestellt. Ich kann kaum abwarten, bis wir sie erhalten!